+43 677 629 38 596 office@corahiebinger.at

Datenschutzerklärung

CORA K. HIEBINGER

Die Adresse dieser Webseite ist: www.corahiebinger.at

E-Mail: office@corahiebinger.at

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie als NutzerIn über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch mich, die verantwortliche Anbieterin [Cora K. Hiebinger, 1070 Wien, Mariahilfer Straße 112, office@corahiebinger.at, +43 677 629 38 596] auf dieser Website auf.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, die sich in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Telekommunikationsgesetz (TKG) finden.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen werden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von der Anbieterin nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die NutzerInnen in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit der Anbieterin (zum Beispiel per Kontaktformular, E-Mail oder Telefon) werden die Angaben der NutzerIn zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, sechs Monate bei uns gespeichert, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Kommentare und Beiträge

Wenn Sie als NutzerIn Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit der Anbieterin Cora K. Hiebinger, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (rassistische, sexistische oder sonstige herabwürdigenden Behauptungen, Beleidigungen, etc.). Die Anbieterin könnte in diesem Fall selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität der KommentarverfasserInnen interessiert.

Durch die Speicherung der IP-Adresse können außerdem Folgekommentare automatisch erkannt und freigegeben werden, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Akismet Anti-Spam-Prüfung

Wir nutzen den Dienst „Akismet“, der von der Automattic, Inc., 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA, angeboten wird. Kommentare echter Menschen werden mit Hilfe von Akismet von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu den Angaben, die gespeichert werden, gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags.

Automattic ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten(https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbqcAAC&status=Active).

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Akismet finden sich inden Datenschutzhinweisen von Automattic: https://automattic.com/privacy/. Als NutzerIn können Sie gerne Pseudonyme verwenden, oder weder Ihren Namen noch Ihre Emailadresse eingeben. Wenn Sie komplett verhindern möchten, dass Ihre Daten übertragen werden, sollten Sie das Kommentarsystem nicht nutzen. Das wäre schade, ist jedoch die effektivste Methode.

Google Maps

Unter Kontakt ist eine Landkarte des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, eingebunden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google ReCaptcha

Wir binden die Funktion „ReCaptcha“ des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

ReCaptcha erkennt z.B. bei Eingaben in Onlineformularen Bots. Bot kommt von „robot“.  Bots führen über das Internet automatisierte Aufgaben durch, werden aber z.B. auch verwendet, um Email-Adressen zu sammeln (spambots) oder die Inhalte von Webseiten zu kopieren (web crawlers).

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der NutzerInnen (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der BenutzerInnenfreundlichkeit von Webseiten und damit den NutzerInnen (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie dazu, die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die NutzerInnen können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. D.h., wenn Sie nicht wünschen, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, können Sie über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ einen generellen Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies erklären.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität und der Nutzungskomfort unserer Website eingeschränkt sein.

Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie einmal monatlich über uns und unsere Angebote, d.h. wir liefern Informationen zu Themen der Körperarbeit und des persönlichen Wachstums, insbesondere aus dem Bereich der Grinberg-Methode, Pilates und Spiraldynamik sowie Informationen zu unserer Praxis (z.B. Hinweise auf Blogbeiträge, Vorträge, Workshops, spezielle Angebote, unsere Leistungen oder Onlineauftritte gehören).
Wenn Sie den Newsletter erhalten möchten, benötigen wir von Ihnen Ihren Namen und eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns gestatten zu überprüfen, ob Sie der/die InhaberIn der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren InhaberIn mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.
Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt in einem sogenannten „Double-Opt-In“-Verfahren. Double-Opt-In bedeutet, dass Sie nach der Anmeldung eine E-Mail erhalten, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung soll verhindern, dass ein/eine Dritte/r eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Ihr Wissen für den Newsletterempfang anmeldet.

Mit der Anmeldung zum Newsletter wird Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung und der Bestätigung gespeichert. Diese Speicherung dient dazu, entsprechend den rechtlichen Anforderungen, den Anmeldeprozess durch Sie nachweisen zu können.

Die Zustimmung zum Erhalt des Newsletters können Sie auch jederzeit formlos direkt an die Anbieterin übermitteln. Wir tragen Sie dann persönlich bei Mailchimp in die Mailingliste der Anbieterin ein. Das tun wir jedoch ausnahmslos nur dann, wenn Sie der Zusendung des Newsletters dezidiert zugestimmt haben.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link im Newslettern selbst („UNSUBSCRIBE“ am Ende jeder Ausgabe des Newsletters) oder per Mitteilung an die obenstehenden Kontaktmöglichkeiten (am besten per Email: office@corahiebinger.at) erfolgen.

Newsletter-Versanddienstleister „MailChimp“

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp„, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Wenn Sie NewsletterempfängerIn sind, wird Ihre E-Mail-Adresse auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp wertet den Versand des Newsletters in unserem Auftrag aus, d.h. dass MailChimp uns anzeigt, wie viele NewsletterempfängerInnen den Newsletter öffnen und wer im Newsletter bereitgestellte Links (z.B. zum monatlichen Blogartikel) anklickt.  Dies hilft uns, unser Angebot kontinuierlich zu verbessern und an die Bedürfnisse unserer NewsletterempfängerInnen anzupassen. MailChimp nutzt die Daten unserer NewsletterempfängerInnen jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben und gibt die Daten auch nicht an Dritte weiter.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen„Privacy Shield“zertifiziert und verpflichtet sich damit, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Außerdem haben wir mit MailChimp ein„Data-Processing-Agreement“abgeschlossen. Das Data-Processing-Agreement ist ein Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer NutzerInnen zu schützen und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.

Newsletter – Erfolgsmessung

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, diebeim Öffnen des Newsletters vomServer unseres Versanddienstleistersabgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden technische Informationen, wiez.B.Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung desServices genutzt. Erhoben wird außerdem, ob und wann die Newsletter geöffnet werden, und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen NewsletterempfängerInnen zugeordnet werden, es ist jedoch nichtunser oder dasBestrebendes Versanddienstleisters, einzelne NutzerInnenzu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer NutzerInnenzu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer NutzerInnenzu versenden.

Verwendung von „Social Share“ bzw. „Social Follow Content Blocks“ im Newsletter

Der Newsletter verwendet „Social Share“ und Social Follow Content“ Blocks folgender sozialer Netzwerke: Facebook, Twitter, und LinkedIn. Wenn Sie vermeiden möchten, dass Ihre Daten von Social Media AnbieterInnen erfasst werden, klicken Sie im Newsletter auf keine Buttons.

Facebook

Share Blocks des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“) sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel).

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten(https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Wenn Sieauf das Facebook Logo klicken, baut IhrGerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook dabei erhebt. Sind Sie als NutzerInbei Facebook eingeloggt, wenn Sie auf den Button klicken, kann Facebook den Besuch IhremFacebook-Konto zuordnen. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook IhreIP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook,sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der NutzerInnenkönnen Sieden Datenschutzhinweisen von Facebookentnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn Sie Facebookmitglied sindund nicht möchten, dass Facebook Daten über Siesammelt und mit Ihrenbei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssenSiesich vor Anklicken des Buttonsbei Facebook ausloggen und IhreCookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung IhrerDaten sind innerhalb derFacebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads  oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/  oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Twitter

Share Blocks des sozialen Netzwerkes Twitter, welches von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben wird sind an einem stilisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag von Cora K. Hiebinger auf Twitter zu teilen oder der Anbieterin Cora K. Hiebinger bei Twitter zu folgen.

Sofern Sie Mitglied der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen Ihrem Profil bei Twitter zuordnen. Die Datenschutzerklärung von Twitter finden Sie auf: https://twitter.com/de/privacy. Opt-Out: https://twitter.com/personalization.

Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten(https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active)

LinkedIn

Share Blocks des sozialen Netzwerkes LinkedIn, welches von der LinkedIn AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschlandbetrieben wird („LinkedIn“) sind am LinkedIn Logoerkennbar („in“).

Sofern Sie Mitglied der Plattform LinkedIn sind, kann LinkedIn den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen Ihrem dortigen Profil zuordnen. Die Datenschutzerklärung von LinkedInfinden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy, Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten(https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active).

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven KundInnen, InteressentInnen und NutzerInnn kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen BetreiberInnen.

Sofern NutzerInnen innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen mit uns kommunizieren – z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden – und im Rahmen dieser Kommunikation weitere Informationen per Email oder per Telefon wünschen, verwenden wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Kontaktdaten für diese gewünschte weitere Kommunikation. Andernfalls verbleibt die Kommunikation innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen.

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von KundInnen, InteressentInnen und BesucherInnen dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.

Die Datenschutzerklärung meines Hosts finden Sie unter: https://www.easyname.at/download/data-protection-policy-de-v1.pdf. Einen Auftragsverarbeitungsvertrag habe ich mit meinem Host abgeschlossen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieser Website Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Für die Darstellung der Inhalte solcher Angebote von Dritten ist die IP-Adresse der NutzerInnen notwendig, weil nur damit die Inhalte an den Browser der jeweiligen NutzerIn gesendet werden können. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob Dritt-AnbieterInnen die IP-Adresse speichern (z.B. für statistische Zwecke). Dritt-AnbieterInnen können außerdem unsichtbare Grafiken (sogenannte Pixel-Tags oder „Web Beacons“) verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ kann z.B. der BesucherInnenverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Ferner können in Cookies Informationen auf dem Gerät der NutzerInnen gespeichert werden, die u.a. technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit, etc. enthalten, als auch mit ähnlichen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Sofern diese Website Links zu Websiten anderer InhaberInnen enthält, sind die jeweiligen InhaberInnen für deren Inhalt und für deren Umgang mit Persönlichkeitsrechten verantwortlich. Die Anbieterin Cora K. Hiebinger ist nicht verantwortlich für den Inhalt von verlinkten Websites anderer InhaberInnen oder deren Umgang mit Persönlichkeitsrechten.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf, Widerspruch und Löschung zu, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. D.h. Sie können jederzeit Auskunft darüber erhalten, welche Daten über Sie von der Anbieterin Cora K. Hiebinger verarbeitet werden, woher diese Daten stammen, wozu sie verwendet und an wen sie übermittelt werden (Kontaktdaten siehe unten). Außerdem können Sie falsche Daten richtigstellen bzw. unzulässig verarbeitete Daten löschen lassen. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich auch bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Die Anbieterin Cora K. Hiebinger ist berechtigt, die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern. Werden dabei wesentliche Änderungen vorgenommen, wird eine entsprechende Mitteilung zusammen mit der aktualisierten Version der Datenschutzerklärung auf unserer Website veröffentlicht.

Zusage

Die Anbieterin Cora K. Hiebinger ergreift Vorsichtsmaßnahmen, einschließlich verwaltungstechnischer, elektronischer und physischer Verfahren, um Ihre persönlichen Daten vor Verlust, Diebstahl und Missbrauch sowie vor unbefugtem Zugriff, Weitergabe, Änderung und Zerstörung zu schützen und bemüht sich nach bestem Wissen und Gewissen Fehler zu vermeiden.

Auch Sie können durch entsprechende Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten im Internet beitragen. Ändern Sie häufig Ihr Kennwort (wählen Sie am besten lang und komplex) und achten Sie darauf, stets einen sicheren Web-Browser zu verwenden.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Cora K. Hiebinger, office@corahiebinger.at

Auf Basis von verschiedenen Vorlagen von der WebseiteninhaberIn angepasst :

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen